Betreuungsangebot für Mädchen mit Gewalterfahrung

MEXIKO: Chignahuapan, Puebla - MEM 17-026

Zwei Kilometer ausserhalb der Stadt Chignahuapan leiten die Salesianer Don Boscos eine Granja (Bauernhof) auf dem Land. Diese möchten sie in ein Therapiezentrum für die Beherbergung und Betreuung von schutzbedürftigen Mädchen und jungen Frauen (8-17 Jahre) umbauen. Diese stammen alle aus sehr...

weiter

Schule in der Favela Jacarezinho

BRASILIEN: Rio de Janeiro - BBH 07-037

Die Salesianer Don Boscos führen die einzige Schule in der Favela Jacarezinho – einem der grössten Armenviertel Rio de Janeiros. Um die Kinder und Jugendlichen besser betreuen zu können, startete die JuWe 2007 das ambitiöse Projekt, einen Erweiterungsbau für die Schule zu errichten. Die...

weiter

Brunnenbauprojekt Mato Grosso

BRASILIEN: Mato Grosso - BCG 02-007

In den abgelegenen und sehr einfachen Dörfern der Bororos und Xavantes sind die Infrastrukturen sehr dürftig. Sauberes Wasser ist rar. Dank der Brunnenbohrungen des Salesianerbruders Alois Würstle in den Dörfern erhalten diese indigenen Völker Zugang zu Trinkwasser und zu Wasser für die...

weiter

«Cocina Para Todos»

KOLUMBIEN: Cali - COM 11-023

Um Armut und Gewalt entgegen zu wirken, werden in Cali Jugendliche im Projekt «Cocina Para Todos» zu Hilfsköchen ausgebildet. Zudem können sie das Gelernte beim hauseigenen Cateringservice in die Praxis umsetzen und erste Berufserfahrungen sammeln. Land/Ort: KOLUMBIEN:...

weiter

Don Bosco Technological Institute

PAPUA-NEUGUINEA: Port Moresby - FIN 15-020

ARCHIV  – Seit 1997 führen die Salesianer das Don Bosco Technological Institute (DBTI). Dort erhalten rund 650 Jugendliche und junge Erwachsene eine Ausbildung in den Bereichen Computertechnik, Autotechnik, Metalltechnik, Elektrik und Elektrotechnik. Die JuWe unterstützte das...

weiter