Mädchen in der Don Bosco Schule profitiert vom Ernährungsprogramm

Ernährungsprogramm für mehr Konzentration in der Schule

HAITI: Port-au-Prince - HAI 05-061-20

In zwei von Port-au-Princes grössten Armenvierteln führen die Salesianer Don Boscos die kleinen Schulen des Pater Bohnen. Sie geben mehr als 9000 Kindern und Jugendlichen aus ärmsten Verhältnissen eine schulische und berufliche Ausbildung...

weiter

Landkindern eine gute Schulbildung ermöglichen

BANGLADESCH: Lokhikul - INC 17-014

In der Region Naogaon gibt es viele landlose Tagelöhner; die meisten gehören zu ethnischen Minderheiten und führen ein Leben in Armut. Eine Schule soll den Kindern durch hochwertige Bildung langfristig den Zugang zu einer gut bezahlten Arbeitsstelle ermöglichen....

weiter
Ziegelfabrik Jhajjar Don Bosco Passor Village

Mit Schulbildung gegen Kinderarbeit in Ziegelfabriken

INDIEN: Jhajjar - INN 16-123-20

Das Don-Bosco-Jugendzentrum ermöglicht Kindern von Ziegelfabrikarbeitern eine Schulbildung. Im Distrikt Jhajjar gibt es circa 500 Fabriken, in denen Arbeitsmigranten und deren Kindern unter dem Mindestlohn Ziegelsteine produzieren....

weiter

Nachhilfeunterricht statt Schulabbruch

INDIEN: Cuddalore - INM 17-001

In der Region Cuddalore brechen viele Kinder aus armen Verhältnissen die Schule vorzeitig ab. Mit Abendschulen in 15 Dörfern wollen die Salesianer Don Boscos dies verhindern. Sie helfen den Kindern nach der Schule bei den Hausaufgaben oder der Prüfungsvorbereitung....

weiter

Brückenangebot zur Integration des Jägervolks der Shikari

INDIEN: Kurnool - INH 11-060-20

Die Shikari sind traditionell ein nomadisches Volk von Sammlern und Jägern. Ihnen fällt die Integration in die indische Gesellschaft nicht leicht. Mit einer Brückenschule soll den Shikari-Kindern der Übergang in die reguläre Schule ermöglicht werden....

weiter

Schule für Migrantenkinder

MEXIKO: Tijuana - MEG 07-060-19

Die Don-Bosco-Primarschule in Tijuana bietet Migrantenkindern ohne Papiere, Kindern aus extrem armen Verhältnissen und Kindern, die altersmässig das reguläre Schulalter bereits überschritten haben, die Möglichkeit, trotz ihrer Situation die Schule zu besuchen. Sie versteht sich als eine...

weiter

Schule in der Favela Jacarezinho

BRASILIEN: Rio de Janeiro - BBH 07-037-18

Die Salesianer Don Boscos führen die einzige Schule in der Favela Jacarezinho – einem der grössten Armenviertel Rio de Janeiros. Um die Kinder und Jugendlichen besser betreuen zu können, startete die Don Bosco Jugendhilfe Weltweit 2007 das ambitiöse Projekt, einen Erweiterungsbau für die...

weiter

Strassenkinderzentrum LAKAY

HAITI: Port-au-Prince - HAI 04-020-18

Armut und häusliche Gewalt zwingen viele Kinder in Haiti ihr Elternhaus zu verlassen. Aufgegeben von Familien und Gesellschaft führen sie ein schutzloses Leben auf der Strasse. Die Salesianer Don Boscos nehmen sich dieser Strassenkinder an. Mit dem Betreuungs- und Reintegrationsprogramm LAKAY...

weiter

Fussballschule Gol.A.S.O

ECUADOR: Guayaquil - ECU 10-054-18

Um ihren Teil zum Familieneinkommen beizutragen, werden viele Kinder und Jugendliche in Ecuador zum Arbeiten auf die Strassen geschickt. Darunter leidet nicht nur ihre schulische Bildung. Sie sind auch der Kriminalität offen ausgesetzt. Das Projekt GolA.S.O. holt sie dank Fussball wieder zurück...

weiter

Stipendienprogramm in Cali

KOLUMBIEN: Cali - COM 09-046

Im Stadtviertel «El Diamante» in Cali führen die Salesianer Don Boscos ein Berufsbildungszentrum. In diesem werden rund 3000 Jugendliche ausgebildet. Das Zentrum hat gemeinsam mit der Jugendhilfe Weltweit ein Stipendienprogramm gestartet, um Jugendlichen die Chance auf eine Berufsausbildung zu...

weiter