Reto Wanner erzählt – Infoabend über die Erfahrungen des Schweizer Berufsbildners in Papua-Neuguinea

Veröffentlicht am 11.05.2016

Am Dienstagabend, 24. Mai 2016 um 19.30 Uhr, berichtet der Schweizer Salesianerbruder Reto Wanner im Don Bosco Beromünster über seine Erfahrungen als Berufsbildner in Papua-Neuguinea, über die Ausbildungschancen für marginalisierte Jugendliche und die Gegebenheiten vor Ort. Bruder Reto ist seit mehreren Jahren in Papua-Neuguineas Hauptstadt Port Moresby als Instruktor im Einsatz und bildet dort junge Menschen in Metalltechnik aus.

Wir laden Sie herzlich zu diesem öffentlichen Anlass ein!

Informationen zum Berufsbildungszentrum Don Bosco Technological Institute in Papua-Neuguinea finden Sie hier in unserem Auszug aus dem Jahresbericht 2015.

Zögern Sie nicht, uns bei Fragen zu kontaktieren: jugendhilfe[at]donbosco.ch oder 041 932 11 11.

So finden Sie uns: Anreise

Wir freuen uns auf Sie – bis bald!
Ihr Team vom Don Bosco Beromünster